LAILIE

Sie kommt aus Köln, einer mit der “photokina” traditionell fotoaffinen Stadt, und noch dazu aus einer fotobegeisterten Familie, wo Mutter und Vater beide fotografierten. Ihre erste Kamera, eine Nikon L35AF bekam sie mit 11 Jahren, die schöne Leica M4-P ihres Vaters durfte sie hingegen nur selten in die Hand nehmen. So verwundert es nicht, dass @Lailie in Köln zu den ersten gehörte, die Instagram für sich entdeckten und mit dem neuen Format spielerisch experimentierten. Michaela Kruse, so ihr bürgerlicher Name, stieg von einem Privataccount Anfang 2012 auf ein öffentliches Profil um – und begeistert seither mit einem bunten, optimistischen Stream, mal mit lokalen Köln-Motiven, dann wieder mit Traumbildern aus Down Under.
Tags: pckphototalk

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.